Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball E-Jugend: Gegen die DJK Westfalia Kirchlinde wächst die E3 erneut über sich hinaus



Es gibt so Tage, da denkt man heute wird nicht viel zu holen sein oder es wird verdammt schwer etwas Zählbares mitzunehmen. Was aber dann 50 Minuten lang passierte ist schon aller Ehren wert. Zu Besuch bei uns in Wambel hatten wir den Tabellendritten Westfalia Kirchlinde. Leider konnte unser Stammtorwart in unserem heutigem Spiel nicht sein Tor hüten, so dass wir einen guten Ersatz brauchten. In diesem Sinne noch einmal vielen Dank an Nadja die sich ohne Kommentar sofort bereit erklärte ein sehr guter Ersatz zu werden. Der Platz selber war für die Kinder sehr schwer zu bespielen. Der Regen machte den sehr weichen und tiefen Platz nicht besser bespielbar.

Wir haben aber trotzdem von der ersten Minute an gezeigt wer die Heimmannschaft ist und knüpften an die gute Leistung der Vorwoche an. Obwohl wir die letzten Monate nicht vernünftig trainieren konnten, sahen wir sehr schöne Spielzüge, Doppelpässe und wie in der Halle geübt, Torschüsse aus der zweiten Reihe. Manchmal hilft es doch die Kinder einfach mal “pöhlen” zu lassen. Nachdem wir das erste Tor erzielten, haben unsere Kids an dem Spiel großen Spaß gefunden. Es entwickelte sich ein ansehnliches Match bei dem um jeden Ball gekämpft wurde. So gingen wir mit einer 3:1 Führung in die Halbzeit. Die zweite Hälfte knüpfte an der ersten an. Immer wieder erkämpften wir uns verloren gegangene Bälle, zauberten einige ansehnliche Spielzüge und schossen bei jeder Gelegenheit auf’s Tor. Die beiden Torhüter hatten heute eine Menge zu tun, wobei von beiden Seiten eine Menge Chancen zunichte gemacht wurden. So kam es, dass wir nochmals mit sehr schönen Spielzügen 2 Buden nachlegen konnten und am Ende verdient mit 5:1 als Sieger vom Platz gingen.

Fazit:

Wenn ihr diesen Ehrgeiz und diese Motivation jeden Spieltag zeigen könnt, brauchen wir uns vor keinem Gegner mehr zu verstecken. Wir werden jetzt immer weiter versuchen an den Feinheiten zu arbeiten und aus jedem von euch das rauszuholen, von dem ihr jetzt noch glaubt, das spielerisch nicht zu können. Wir freuen uns mit euch auf die nächsten Trainingseinheiten und Spiele.


Für den Wambeler SV am Ball:

Nadja, Maxim, Cedric, Marcio, Lauren, Kaan, Leon und Justin.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Covid-19-Updates

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bzgl. des Coronavirus wird der Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Weitere Informationen!
Covid-19-Updates der Stadt Dortmund

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Werde unser Fan

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund