Zum Anzeigen der Inhalte von fussball.de bitte Cookies aktivieren.

Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: Damen schwimmen weiter auf Euphoriewelle – 6:0 Erfolg gegen SV Südkirchen



Um 11 Uhr zum Frühstücksbrunch gewannen unsere Damen klar und verdient gegen den Gast aus dem Münsterland. Aufgrund der zahlreichen krankheitsbedingten Ausfälle profitierte unsere Damenmannschaft von ihrem großen Kader. Nach 25 Minuten war die Partie so gut wie entschieden. Da führte der WSV komfortabel mit 4:0. Auch wenn das Ergebnis eine klare Sprache zu sprechen scheint, war der Gegner auf Augenhöhe. Im Moment macht sich der WSV aber seine gnadenlose Effektivität zu Nutze.

Vereinswappen SV SüdkirchenIn der ersten Spielminute eröffnete Vanessa Heim nach einer direkt verwandelten Ecke den Torreigen. Valle Mutschall, Diana Krajewski und Melanie Ullmann legten mit ihren Treffern nach. Danach verflachte das Spiel und mit wenig weiteren Höhepunkten ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel verlagerten unsere Damen ihr Spiel in die gegnerische Hälfte. Dem Gast aus Südkirchen gelang nur noch selten Entlastung. Valle Mutschall erhöhte mit ihrem zweiten Treffer auf 5:0. Das Spiel war nun endgültig entschieden und der Fußball schrieb noch zwei schöne, persönliche Geschichten: Janina Stiefel feierte nach langer Verletzungspause ihr Comeback und Jasmin Wimmer erzielte in der 85. Minute den 6:0 Endstand.

Weiter geht’s für unsere Damen am kommenden Mittwoch um 19:30 Uhr in Asseln gegen den Vizemeister der letzten Saison PSV Bork.


Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang
Signal Iduna
Auto Niko
Apotheke am Tierpark
Swiss Life Select