Zum Anzeigen der Inhalte von fussball.de bitte Cookies aktivieren.

Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: 1. Mannschaft ohne 11 Spieler in die zweite Pokalrunde



Am letzten Mittwoch spielte unsere 1. Mannschaft beim SuS Hörde. Von Beginn an zeigte unser Team, was noch nie so zusammen gespielt hat, ein super Spiel.

Vereinswappen SuS HördeIn der 21. Minute war es dann soweit und Patrick Weston erzielte das 1:0 für uns. Drei Minuten später der schönste Spielzug des ganzen Spiels, Roman Erohin setzte sich sehr gut an der Außenlinie durch und bediente Christopher Bathke der nur noch zum 2:0 hineinschieben musste.

Nach zwei Wechseln zur Halbzeit blieb die Spielfreude weiterhin bestehen und Shajan Ahadijan Naini konnte in der 51. Minute auf 3:0 erhöhen. Eine Viertelstunde später war es erneut Shajan Ahadijan Naini der zum 4:0 traf. In der 85. war es dann unser Goalgetter Steffen Ciprina, der das 5:0 erzielte. Den Schlusspunkt setzte Patrick Weston in Minute 89 zum 6:0 Endstand.

Kreispokal Herren: SuS Hörde - Wambeler SV

Am SchallAcker durften die Wambeler Fans gleich 6mal Jubeln.

Fazit:

Dafür, dass diese Mannschaft noch nie so zusammen gespielt hat, war es ein sehr gutes Spiel von uns.


Für den Wambeler SV am Ball:

Neuhaus, Hüning, Kohlmann, Erohin, Marineo, Brinkmann, Weston, Bathke, Ciprina, Wichelhaus, Köhler, Markov, Kaiser und Ahadijan Naini.

Auswechslungen:
Markov für Marineo (46.), Ahadijan Naini für Bathke (46.), Kaiser für Wichelhaus (58.).

Vielen Dank an die Spieler der 2. Mannschaft, die uns ausgeholfen haben und an „Wichel“ von den Alten Herren.


Tore für den Wambeler SV:

2x Weston, 2x Ahadijan Naini, Bathke und Ciprina.


Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang
Signal Iduna
Juwelier Metin
Physiotherapie Moratschke
Uwe Walter Gruppe