Fußball | News | Spielberichte

Fußball U11: Vorbereitung Deluxe – 2 Pokale – 3 Siege – 3 Niederlagen



Am nächsten Samstag startet die Rückrunde in der Kreisliga B der E-Junioren und wir blicken auf eine ereignisreiche Vorbereitungszeit zurück, die wir fast ausschließlich gegen Gegner aus der Sonderklasse absolvierten. Neben 3 Hallenturnieren, bei denen wir 2 Pokale mitnehmen konnten, haben wir die Jungs auch an der frischen Luft nicht geschont. Insgesamt standen 6 Freundschaftsspiele auf dem Programm.

Vereinswappen SV KörneGegen die D-Jugend vom SV Körne machten wir eine gute Figur und waren spielerisch, sowie sportlich besser aufgestellt. Erste Erfahrungen mit den kommenden Regeln und mehr Spielern auf dem Platz verliefen positiv, obwohl die Chancenverwertung etwas mager war.


Vereinswappen FC Borussia DröschedeGegen den goldenen Jungjahrgang des FC Borussia Dröschede hielten wir über die reguläre Spielzeit gut mit. Im letzten Drittel knickten wir jedoch läuferisch ein und konnten den guten und körperbetonten Fußball der Iserlohner nur noch anerkennend bestaunen. In der Partie verspielten wir wieder einmal eine Führung durch zu viele Nachlässigkeiten in der Defensivarbeit.


Vereinswappen SC HennenBeim SC Hennen, gegen den wir im Finale unseren ersten Turniersieg als E-Jugend in Geisecke erkämpften, sahen wir ein tolles Spiel auf Augenhöhe und eine knappe 1:0 Führung zur Halbzeit. Obwohl wir krankheitsbedingt ohne Ersatzspieler antraten, steigerten sich unsere glorreichen Sieben in der zweiten Halbzeit sogar noch und holten einen überraschend klaren 6:2 Auswärtssieg im Dauerregen.

Vereinswappen DJK SF NetteMitten in der Woche ging es dann zum A-Ligisten nach Nette, der sich über schwarz-gelbe Verstärkung freuen durfte und uns in der ersten Halbzeit förmlich überrannte. Lehrstunde! Unsere Jungs zeigten aber trotz des hohen Rückstands Charakter und weiter Freude am Spiel. Das letzte Drittel gegen die zweite Reihe entschieden wir deutlich für uns und unsere Jungs konnten sich einiges beim Gegner abschauen .


Vereinswappen SV BerghofenDie nächste Partie wurde gegen unseren alten Liga-Konkurrenten aus Berghofen bestritten. Hier sahen wir eine tolle mannschaftliche Leistung. In der ersten Halbzeit waren unsere Jungs allerdings noch nicht ganz wach und wir kassierten zwei völlig unnötige Gegentore. Nachdem wir die erste Halbzeit mit 4:2 für uns verbuchen konnten, sahen wir in den folgenden 25 Minuten viele starke Offensivaktionen und damit einen durchaus verdienten 9:3 Erfolg der Wambeler Jungs.

Freundschaftsspiel E-Jugend: Wambeler SV - SV Berghofen

Im Spiel gegen den Gruppennachbarn Berghofen konnten unsere Jungs in der zweiten Halbzeit mit einer guten Leistung überzeugen.


Vereinswappen ASC 09 DortmundBeim heutigen Spiel gegen den ASC 09 Dortmund konnten wir leider nicht an die vergangene Woche anknüpfen. Viele Spieler waren heute nicht in Top-Form. Lässiges Verteidigen und Zuschauen, sowie undiszipliniertes Stellungsspiel, führten zu einem 0:6 Halbzeitstand. Unsere Offensive teils hilflos und ohne Ideen. Vielleicht lag es an der Kälte oder an der sehr frühen Anstoßzeit. Unsere Jungs ergaben sich dem Spielverlauf kampflos. Nachdem die Wintersonne dann etwas höher stand und der Gegner nicht mehr ganz so stark aufgestellt, ging es in der zweiten Hälfte hin und her. Wir nutzten zwar unsere Chancen nicht, standen dafür aber wenigstens hinten stabil. Der Ball lief heute nicht gut durch die Reihen. Es fehlte die nötige Passqualität und der Blick für den Mitspieler im Rücken. Einen Gegentreffer mussten wir noch schlucken und Wambel bekam den Ball heute nicht über die Linie bugsiert. Insgesamt zeigten sich unsere Jungs ohne Biss und Leidenschaft, was den torlosen Ausflug nach Aplerbeck und den Erfolg des Gastgebers völlig gerechtfertigt.

Fazit:

In den letzten Spielen haben wir einige Fortschritte gesehen, es ging jedoch teilweise auch wieder bergab. Wir haben uns in der Vorbereitung nicht geschont und viele hochklassige Gegner bespielt. Die Generalprobe sollte heute leider nicht gelingen aber über die ganze Vorbereitungszeit gesehen hat sich die Mannschaft als Team weiterentwickelt. Insbesondere konditionell konnten sich einige Spieler steigern und das Team Play wurde zu Beginn von Spiel zu Spiel besser. Jetzt gilt es die heutige Pleite wegzustecken und nach vorne auf den Liga-Betrieb zu blicken. Nächste Woche erwarten wir an der Sendstraße keinen geringeren als den Tabellenführer von der Flora. Dabei wollen wir nicht als Sparringspartner fungieren, sondern versuchen die Wambeler Fans für das heutige Spiel zu entschädigen.

Morgen geht es aber erstmal zum Mannschaftsnachmittag ins Wambeler Brauhaus. Vielleicht haben wir beim Kegeln mehr Glück als beim ASC ;-)

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Ergebnisse aus der Vorbereitung - Wambeler SV E1


Für den Wambeler SV am Ball:

Dominik, Jeyhun, Julian, Julien, Liam, Marc, Marlon, Matz, Nico D., Nico G., Nicolas, Samed.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund