Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Fußball: Wambeler U11-Juniorinnen holen Turniersieg!



Heute traten unsere jüngsten Wambeler Mädchen beim Turnier des TuS Rahm an. Unterteilt in zwei Altersklassen zeigten unsere U11-Spielerinnen relativ schnell, dass heute was geht. Mit 3 Siegen, zwei Unentschieden und ohne Gegentor belohnte sich die gesamte Mannschaft nach der ersten gemeinsamen Saison in der gefühlten Landesliga. Unsere älteren Spielerinnen der Jahrgänge 2005 und 2006 erreichten einen respektablen 4. Platz in einem stark besetzten Teilnehmerfeld mit überregionalen Größen, wie dem Meister FC Frohlinde, Ligakonkurrent LFC Laer, dem LTV 1861 aus Lüdenscheid, aber auch Lokalmatador SG Lütgendortmund.

Die “großen Schwestern” der U13 im Rücken, spielten sich die “Kleinen” heute in einen Rausch und boten den Zuschauern tollen Angriffsfußball, so wie eine souveräne Verteidigung.

Auch die älteren Mädchen der U13 zeigten guten Kampfgeist und klasse Spielzüge. Die Belohnung war der 4. Platz bei einem gut besetzten Turnier.

Trainerstimme: “Am heutigen Tag konnten wir bei weitestgehend fairen Altersverhältnissen sehen, wo unsere Mädchen sportlich, spielerisch und auch moralisch stehen. Ganz großes Kino! Und am Turniersieg der U11-Mädchen haben unsere U13-Mädchen einen riesengroßen Anteil. Sie haben sich das in einer sehr schwierigen Saison über mit den “Kleinen” gemeinsam erarbeitet. Daher gebührt ihnen ebenso viel Ehre und Ruhm. Alle haben nie aufgegeben, die Kleinen wurden immer mit ins Boot geholt und dadurch entsprechend gefördert. Das hat uns in der letzten Saison ausgezeichnet. Ein sehr guter Zusammenhalt und der unglaubliche gute Charakter unserer tollen Mädels. Wie große Schwestern haben sie sich um unsere Kleinen gekümmert und haben voneinander gelernt. Der heutige Tag ist daher ein Erfolg des gesamten Teams. Die Mädchen zeigen immer wieder, wie wichtig andere Dinge im Leben sind. Das hat uns heute Pipi in die Augen getrieben. Beide Teams haben überragend gut gespielt und sich für eine tabellarisch erfolglose Saison im Nachhinein belohnt. Die Rechnung, nicht um Punkte, sondern um Spielerfahrung zu spielen, ging heute auf. Der heutige Tag ist das Ergebnis von leistungsorientiertem Training, gemeinsamen Höhen und Tiefen, Tränen, Verletzungen und auch kleinen zwischenzeitlichen Erfolgen. Wir sind sehr, sehr stolz auf die Wambeler Töchter. Das war richtig guter Vollgasfußball heute.”



Fazit:

Tolle Moral! + Toller Kampfgeist! + Tolle Zusammenarbeit! = Unser erstes Metall und eine gute Platzierung der älteren Mädchen! Eine super Teamleistung.


Für den Wambeler SV am Ball:

Aliki, Angelina, Becky, Berfin, Clara, Greta, Julieta, Lena S., Lena T., Melina, Nell, Nikola, Rozafa, Salma, Samantha, Zeyneb.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Spielplan

Vereinsspielplan

Trainiere wie ein Profi

Trainieren wie die Profis - Jetzt buchen!

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund