Fußball | News | Spielberichte | Top-News

Erste Herren: Hitziger Heimsieg gegen SV Körne



Das heutige Spiel widmeten die Herren des Wambeler SVs dem Spieler Tom Rakowske, der aufgrund eines Umzugs sein vorerst letztes Spiel für den WSV absolvierte. Die Partie fing wie gewohnt gut an für die Wambeler Herren. Sie bekamen schnell die Oberhand und erspielten sich gute Chancen. Niklas Bültmann eröffnete dann in der 17. Minute das Tor-Festival nach einer direkten Ablage seines Mitspielers.

Wambel weiterhin mit viel Ballbesitz und Kontrolle über das Spiel. So sorgte das 2:0 durch Philip Langner mit der Picke dann in der 25. Minute (erstmal) für Ruhe. Gleich darauf folgte das 3:0 durch Niklas Lusskandl in der 28. Minute. Das Spiel wurde hitziger, insbesondere die Gegner wurden etwas aggressiver in den Zweikämpfen und holten sich noch in der ersten Halbzeit mehrere gelbe Karten ab. Die Heimmannschaft ließ sich davon nicht beeindrucken und Niklas Lusskandl erhöhte zum 4:0 in der 34. Minute. In der 44. Minute wurde es dann spannend. Emirhan Yilmiz, brachte Niklas Frerichs ganz eindeutig mit einem Schlag ins Gesicht zu Fall und sah nur die gelbe Karte, jedoch war Niklas Frerichs außer sich und trat nach dem Spieler, womit er dann mit einer roten Karte des Platzes verwiesen wurde. Doch auch damit ist die 1. Halbzeit noch nicht vorbei. In der 2. Nachspielminute wurde Abdullah Yilmaz von den Gästen ebenfalls nach der zweiten gelben Karte zum Duschen geschickt. Somit stand es zur Halbzeit 4:0 für die Gastgeber und es waren nur noch 20 Spieler auf dem Platz.

Die unschönen Aktionen in der 1. Halbzeit verunsicherten die Wambeler allerdings nicht und in der 53. Minute belohnte Sercan Dolmus sich mit dem 5:0. Gleich danach, Sercan Dolmus wieder mit einer tollen Aktion im Strafraum. Nur noch der Keeper im Weg und trotzdem spielte er rüber auf Gabriel Can Teixeira Inan, der dann in der 68. Minute auch einschenken durfte. Das Spiel der Gäste wurde dann noch aggressiver und sie holten sich weitere gelbe Karten ab. Somit holte sich auch Emrehan Gültekin in der 90. Minute die Gelb-Rote und sorgte damit nochmal für ein spannendes Erlebnis in der letzten Minute des Spiels.

Fazit:

Das Spiel war sehr aufreibend und zweikampfintensiv, jedoch blieben die meisten Wambeler cool, gewannen eindeutig und hochverdient das Spiel und ermöglichten Tom Rakowske somit ein würdiges Abschiedsspiel.

Kreisliga B Herren: Wambeler SV - SV Körne II (04.10.2020)

Kreisliga B Herren: Wambeler SV – SV Körne II (04.10.2020)


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:


Zum Seitenanfang

Covid-19-Updates

Covid-19-Updates der Stadt Dortmund

Spielplan

Vereinsspielplan

Live und Archiv

SoccerwatchTV

Partnerprojekte

Werde unser Fan

Newsarchiv

Bleib am Ball

Facebook
Facebook
Twitter
RSS-Feed

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund