Fußball | News | Spielberichte

Fußball: WSV-Damen kehren ohne Punkte aus dem Münsterland zurück



Mit einer enttäuschenden Leistung verloren unsere WSV-Damen beim SV Fortuna Seppenrade verdient mit 1:2. Gerade in der ersten Halbzeit ließen unsere Damen ihren bekannten Kampf- und Siegeswillen vermissen.

Vereinswappen SV Fortuna SeppenradeNach 8 Minuten führte der Gastgeber schon mit 1:0. Kurz vor der Pause parierte Ersatztorfrau Kerstin Gragen einen Foulelfmeter. In der 55. Minute erhöhte der Gastgeber dann auf 2:0, wonach das Spiel vor sich hin plätscherte. In der 82. Minute verkürzte Melanie Ullmann nach einer Freistoßflanke per Kopf auf 1:2. Danach keimte kurzzeitig noch einmal Hoffnung auf, aber der Gastgeber spielte sich unbeeindruckt immer wieder gefährliche Chancen heraus.

Anm. d. Red.: Am kommenden Sonntag, den 08.09.2013, sehen wir unsere Damen dann wieder vor heimischer Kulisse gegen die Frauen vom Turn- und Rasensportverein Asseln, welche sich zurzeit ebenfalls in der Tabellenmitte aufhalten. Hier gilt es wichtige Punkte zu holen. Anstoß ist um 13:00 Uhr direkt nach der Pokalbegegnung unserer A-Jugend gegen BW Huckarde, welche um 11:00 Uhr angepfiffen wird. Wie schon im letzten Jahr bitten wir alle Wambeler Fans um zahlreiche Unterstützung.


Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Verwandte Beiträge:



Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Schreiben Sie einen Kommentar


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Dies kann Ihren Kommentar eventuell verzögern. Es besteht aber kein Grund, den Kommentar erneut abzusenden.

Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang

Klebe Deinen Traum

Spielplan

Nächste Spiele

Werde unser Fan

WSV-Badge

Wambeler SV - Badge!

Newsarchiv

Bleib am Ball

RSS-Feed
Kommentare
Facebook
Twitter

Smartphone-App herunterladen
Weber's Rippchenbraterei
Juwelier Metin
Apotheke am Tierpark
B+B Veranstaltungstechnik Dortmund